Wasserwirtschaftsamt
Nürnberg

Bucht am Norikus

Bestand:

Die Norikus-Bucht war kaum durchströmt - deshalb lagerte sich in der Bucht organisches Material und Sedimente vermehrt ab..

Erfolgte Maßnahme:

Der Leitdamm trennt die neu gestaltete Bucht vom See ab und sorgt für geringere Ablagerungen.

Bauliche Maßnahmen:

Die unten folgende Bilderstrecke zeigt und erklärt die neu gestaltete Bucht.
Detaillierte Informationen zur Bucht am Norikus und anderen Bausteinen entnehmen Sie bitte den herausgegebenen Bürgerinformationen.


>>> Downloadbereich

Auswirkungen:

In diesem Bereich ist mit ökologischen Maßnahmen die Wasserqualität verbessert worden, dadurch entstand eine attraktive sowie naturnahe Landschaft, die zum Verweilen im und am Wasser einlädt.

(Flutung der Bucht August 2016)



Badebucht - Bild vergrößert sich bei Mausklick

Badebucht - Bild vergrößert sich bei Mausklick

 

Fotos:

Luftbild

Luftbild - Bild vergrößert sich bei Mausklick
(Bild: Hajo Dietz/WWA Nürnberg)

 

Flutung der Bucht am 1. August 2016

Flutung der Bucht - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Hier findet der Wasserzustrom vom Wöhrder See in die Bucht statt. Ein beweglicher „Verschluss“ erlaubt die Wassermenge zu dosieren. Um bei höheren Abflüssen Schwebstoffe fernzuhalten, wird der Verschluss über eine „Fernwirkanlage“ automatisch gesteuert. Die Steuerung ist mit einer Trübungsmessung am Zulauf verbunden.
(Bild: Hajo Dietz/WWA Nürnberg)

 

Pflanzenfilter

Pflanzenfilter - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Auf dem Weg in die Bucht strömt das Wasser durch einen durchlässigen Kiesfilter, der mit Schilf bepflanzt ist. Im Wurzelwerk des Schilfs siedeln sich kleine Wasserlebewesen an, die organische Bestandteile aufnehmen. Dadurch kommt es zu einer Verbesserung der Wasserqualität.
(Bild: WWA Nürnberg)

Damm/Wasserfläche

Damm/Wasserfläche - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Der 400 m lange Leitdamm trennt die neue Bucht vom See ab. Dadurch entsteht eine attraktive Wasserfläche von über 15.000m²
(Bild: WWA Nürnberg)

 

Auslauf

Auslauf - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Am Auslauf wird der Durchfluss und der Wasserstand in der Buch geregelt.
(Bild: WWA Nürnberg)


Einfahrt (Zufahrt)

Einfahrt (Zufahrt - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Um mit dem Mähboot „Molly“ in die Bucht einfahren zu können, wurde hier eine 4 m breite Durchfahrtmöglichkeit geschaffen.
(Bild: WWA Nürnberg)

 

Badebetrieb

Badebetriebt - Bild vergrößert sich bei Mausklick
Die neue Bucht hat sich rasch zu einer Freizeitoase entwickelt.
(Bild: WWA Nürnberg)